Suche

Link zur Bildungsprämie

Elektrotechnisch unterwiesene Person mit Fachkenntnisnachweis gemäß DGUV Vorschrift 3 - mit Option Praxistag

Mit diesem eintägigen Lehrgang "Elektrotechnisch unterwiesene Person“ (EUP) bieten wir eine Qualifizierung für „Nichtelektriker“ an, welche danach abgeschlossene elektrische Betriebsstätten betreten und unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft begrenzte Aufgaben an elektrischen Anlagen vornehmen dürfen. So gehören zu den klassischen Aufgaben einer EuP das Betätigen von Leitungsschutzschaltern, Fehlerstrom-Schutzschalter (RCDs) oder das Wechseln von Sicherungseinsätzen und Leuchtmitteln. Ebenso das Rücksetzen von Not-Aus-Einrichtungen oder Schutzgeräten wie Motorschutzschaltern. Die Teilnehmer können sich nach erfolgreicher Prüfung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten weiter qualifizieren.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die an bzw. in der Nähe elektrischer Anlagen arbeiten und über keine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung verfügen

Inhalte

- Elektrotechnische Grundlagen
- Unterweisung über die Gefahren des elektrischen Stroms
- Aufbau und Funktion wichtiger elektrotechnischer Betriebsmittel
- Schutzmaßnahmen
- Betrieb von elektrischen Anlagen gemäß DGUV Vorschrift 3 sowie DIN VDE 01000-10 und DIN VDE 0105-100
- Tätigkeitsbereiche für Elektrotechnisch unterwiesene Personen
- Maßnahmen zur Ersten Hilfe bei elektrotechnischen Unfällen
- Wissensabfrage / Abschlusstest

Praxistag - optional
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Inhalt Praxistag
- Übungen mit elektrischen Betriebsmitteln (z.B. Relais, Schütz, Sicherungsautomaten)
- Übungen mit Messgeräten (Messung von Strom, Spannung, Widerstand)
- Grundlagen Prüfung ortsveränderlicher Geräte (nach DIN VDE 0701-0702)
- Aufbau und Funktion von Schaltanlagen

Termine und Preis

  • Qualifizierung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person
    27. September 2018
    390 Euro
  • Optionaler Praxistag
    28. September 2018
    250 Euro (bei Zubuchung und Seminarteilnahme am 27.09.2018)
    Bei Einzelbuchung beträgt der Praxistag 290 Euro

jeweils von 8.00 bis 15.15 Uhr


Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
27.09.2018
bsw-Fachschule für Technik Leipzig
Gutenbergstraße 10
04178 Leipzig
Frau Susan Morell
fs-leipzig@bsw-mail.de
Telefon: 0341 4463535
390,00 zzgl. optionaler Praxistag 250,00 €



« zurück zur Übersicht

Unsere Standorte

Standortkarte

14x in Sachsen
    auch in Ihrer Nähe

Standorte des bsw

Wir bieten Ihnen

  • Aus- und Weiterbildung für Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte,              Jugendliche sowie Arbeitsuchende
  • enge Partnerschaft zu Unternehmen und Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft
  • 14 Bildungszentren in Sachsen
  • qualifizierte, motivierte Mitarbeiter und Trainer
  • modern eingerichtete Unterrichtsräume
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV
  • vielfältige Veranstaltungen zu praxisrelevanten Themen