Suche

Link zur Bildungsprämie

Technisches Grundwissen in konventioneller CNC-Zerspanung für Personaldisponenten und Kaufleute

Die Seminarteilnehmer erhalten Basiswissen, das die Einstellung und Einsatzplanung von Zerspanungsfachkräften erleichtert. Die Inhalte werden anschaulich in Vortragsform und mit praktischer Erprobung vermittelt. Sie erfahren was sich hinter den Anforderungen der Auftraggeber prinzipiell verbirgt und können die entsprechende Eignung leichter feststellen. Teilnehmer des Seminars sind Kaufleute und Personaldisponenten in der mechanischen Fertigung und Zeitarbeitsfirmen, die den Einsatz im zerspanenden Bereich ihres Personals planen.

Inhalte

  • Kurzübersicht zu Profil, Kompetenz sowie Voraussetzungen des Zerspanungsmechanikers (Qualifikation)
  • Arbeitssicherheit und zu erwartende Belastung
  • Grundwissen zum Zerspanungsprozess und den eingesetzten Werkstoffen
  • Begriffsklärung Drehen, Fräsen, Schleifen
  • Begriffsklärung konventionell/CNC
  • Visualisierung "Von der Zeichnung zum Fertigteil"
  • Einblicke in die CNC-Technik Maschinenbauarten uns CNC-Steuerungen (SINUMERIC, FANUC, HEIDENHAIN)
  • Beispiele zur Programmerstellung mit und ohne Dialogunterstützung
  • Herstellerunterschiede und steuerungsspezifischer Schulungsbedarf
  • Ausblick auf weiterführende Automatisierung (Handhabungs- Belade- und Messsysteme)
  • Praktische Erprobung von konventioneller Dreh-, Fräs- und Schleifbearbeitung
  • Praktische Erprobung von CNC-gesteuerter Dreh-, Fräs- und Schleifbearbeitung
  • Exkurs: mögliche Zusatzqualifikationen für Flurförderfahrzeuge und Krane
Zielgruppe: Kaufleute und Personaldisponenten in der mechanischen Fertigung und von Zeitarbeitsunternehmen, die den Einsatz ihres Personals im zerspanenden Bereich planen. Nächster Termin am 25.10.2018 Weitere Termine gerne auf Anfrage!


Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
25.10.2018
Greizer Straße 12
08412 Werdau
Herr Jens Särchinger
jens.saerchinger@bsw-mail.de
Telefon: 03761 888030
150,- EUR pro Teilnehmer/-in (umsatzsteuerbefreit)



« zurück zur Übersicht

Unsere Standorte

Standortkarte

14x in Sachsen
    auch in Ihrer Nähe

Standorte des bsw

Wir bieten Ihnen

  • Aus- und Weiterbildung für Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte,              Jugendliche sowie Arbeitsuchende
  • enge Partnerschaft zu Unternehmen und Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft
  • 14 Bildungszentren in Sachsen
  • qualifizierte, motivierte Mitarbeiter und Trainer
  • modern eingerichtete Unterrichtsräume
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV
  • vielfältige Veranstaltungen zu praxisrelevanten Themen