Suche

Link zur Bildungsprämie

Kompetenzen und Leistungen

Die Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH widmet sich:
 
  • der beruflichen Weiterbildung, um die Chancen der Arbeitssuchenden zur Integration in den Arbeitsmarkt zu erhöhen
  • der berufsbegleitenden Weiterbildung und Trainings für Firmen und Privatpersonen mit Angeboten  z. B. in den Themenbereichen:
    • IT/EDV, Kaufmännische Anwender Software wie SAP®, LEXWARE, DATEV
    • Büro und kaufmännischer Bereich
    • Automatisierungstechnik,
    • alternative und erneuerbare Energien, Industrie und Handel;
    • Metallbe- und –verarbeitung,
    • Elektrotechnik/Elektronik
    • Kunststoffbearbeitung/Textil
    • Gastronomie
    • Bedienung von Baumaschinen und Flurförderfahrzeugen
  • der Verbundausbildung und Zusatzqualifikation im Metall- und Elektrobereich sowie im kaufmännischen Bereich
  • den Aufstiegsqualifizierungen zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich
  • Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik und  Maschinentechnik in Vollzeit und Beruf begleitend
  • den Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB), mit denen die Einstiegschancen von Jugendlichen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt verbessert werden. Es werden folgende Fachrichtungen angeboten:
    • Metalltechnik
    • Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft
    • Lager/Handel
    • Wirtschaft/Verwaltung
  • der Außerbetrieblichen Erstausbildung (BaE), in der benachteiligte Jugendliche (§§ 240 ff SGB III) eine Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf nach Ausbildungsgesetz (BBiG) erhalten

Unsere Standorte

Standortkarte

14x in Sachsen
    auch in Ihrer Nähe

Standorte des bsw

Wir bieten Ihnen

  • Aus- und Weiterbildung für Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte,              Jugendliche sowie Arbeitsuchende
  • enge Partnerschaft zu Unternehmen und Einrichtungen aus Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft
  • 14 Bildungszentren in Sachsen
  • qualifizierte, motivierte Mitarbeiter und Trainer
  • modern eingerichtete Unterrichtsräume
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV
  • vielfältige Veranstaltungen zu praxisrelevanten Themen