Bildungszentrum Riesa

Projekt IPAL

Integration polnischer Arbeitnehmer im Landkreis Meißen

Ein Projekt zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in den Branchen Lager/Logistik, Hauswirtschaft/Pflege, Hotel- und Gaststättenwesen im Landkreis Meißen

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH Bildungszentrum Riesa, Rudolf-Breitscheid-Straße 33, 01587 Riesa www.bsw-sachsen.de Ute Rennert – Projektmitarbeiter Telefon 03525 5140013 Fax 03525 5140014 Mobil 0151 52718225 E-Mail ute.rennert@bsw-mail.de   Maciej Kosinski Telefon (+49) 351 4250237 Fax (+49) 351 4250283 Mobil (+49) 173 3539611 E-Mail maciej.kosinski@bsw-mail.de

Downloads

Diese Maßnahme wird mitfanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Das Projekt wird unterstützt von der regionalen Fachkräfteallianz des Landkreises Meißen.

bsw