Bildungszentrum Schwarzenberg

Berufsorientierung für Oberschüler der 9. Klassen

Ziel des Projektes ist es, die Schüler der Klassenstufe 9 auf das Berufs- und Erwerbsleben vorzubereiten. Die Schüler setzen sich mit der Arbeitswelt auseinander und lernen den regionalen Arbeitsmarkt kennen. Sie können sich in einer Vielzahl von Berufsbildern praktisch ausprobieren und erhalten detaillierte Einblicke. Somit wird dem Fachkräftemangel in der Region entgegengewirkt und Ausbildungsabbrüche werden minimiert.
 
Projekttitel
Berufsorientierung für Oberschüler der 9. Klassen

Oberschule Bergstadt Schneeberg – Antragsnummer 100312538
Oberschule Stadtschule Schwarzenberg – Antragsnummer 100312540
Goethe-Schule-Oberschule Breitenbrunn – Antragsnummer 100312544
Oberschule „Katharina-Peters“ Zwönitz – 100312548
 
Projektlaufzeit:       01.09.2017 bis 10.08.2018
 
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Bildungszentrum Schwarzenberg

Praxisberater

Projektbeschreibung
Ziel des Projektes ist die Berufswahlvorbereitung. Die Schüler werden befähigt, rationale Entscheidungen für einen Erstberuf zu treffen. Weiterhin ermöglicht es einen biographischen Bezug. Durch das individuelle Eingehen auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen, z. B. in Form von Einzelgesprächen und Testverfahren bildet die individuelle Persönlichkeit der Schüler den Ausgangspunkt und das Ziel aller berufsorientierenden Bildungsprozesse.
 
Projekttitel
Praxisberater an der Oberschule „Katharina Peters“ in Zwönitz
Antragsnummer: 100276371
Projektlaufzeit: 01.08.2016 bis 31.07.2018
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH, Bildungszentrum Schwarzenberg
 
Projekttitel
Praxisberater an der Heinrich-Heine-Oberschule in Lauter
Antragsnummer: 100276348
Projektlaufzeit: 01.08.2016 bis 31.07.2018
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH, Bildungszentrum Schwarzenberg

 

Berufsorientierung und Kooperationspartner

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft - Bildungszentrum Schwarzenberg - ist seit dem Schuljahr 2015/2016 im Bereich der Berufsorientierung tätig. Die Zusammenarbeit erfolgt mit den Oberschulen Breitenbrunn, Lauter, Schneeberg, Schwarzenberg und Zwönitz.

Ziel des Projektes ist es, Schüler/-innen auf das Berufs- und Erwerbsleben vorzubereiten. Den Schülern/-innen werden eine Vielzahl von Berufsfeldern vorgestellt, in denen sie sich auch praktisch ausprobieren dürfen. Exkursionen und eine hausinterne Ausbildungsmesse runden das Konzept ab. Somit wird dem Fachkräftemangel in der Region entgegen gewirkt und Ausbildungsabbrüche werden minimiert.

Folgende Berufsfelder stehen den Jugendlichen zur Auswahl:Metall und CNC

  • Gießereitechnik
  • Elektrotechnik / SPS
  • Büro und Verwaltung
  • Erziehung
  • Pflege und Soziales
  • Bau / Farbe / Holz
  • Lager und Logistik
  • Handel und Verkauf
  • Hotel und Gastronomie

Ihre Oberschule hat Interesse an einer Kooperation für die Berufsorientierung? Dann kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren gern einen Termin für ein persönliches Gespräch!

bsw