Theoretische und praktische Ausbildung, ob als kompletter Lehrgang, Wiederholungsprüfung oder umfassenden Weiterbildung. Für Azubis, Umschüler und Facharbeiter vermitteln wir schweißtechnisches Wissen und Können auf höchstem Niveau.

Unsere modulare Aus – und Weiterbildung im Schweißen bietet Ihnen die Möglichkeit, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Umgang mit den verschiedenen Schweißverfahren kennenzulernen, zu erweitern oder auch zu vertiefen.

 

Unsere Angebote für Sie:

Nach DVS Schweißer Prüfbescheinigung oder TÜV Schweißer Prüfbescheinigung

DIN EN ISO 9606-1:

FM1: unlegierte Stähle und Feinkornbaustähle

FM2: hochfeste Stähle

FM3: warmfeste Stähle Cr < 3,75%

FM4: warmfeste Stähle Cr ≤ 3,75% ≤ 12%

FM5: nichtrostende und hitzebeständige Stähle

 

Werkstoffgruppen mit Beispielen nach CR ISO 15608

21:  z. B. Al 99,5,  Al 99,5Ti

22:  z. B. Al Mn1,  Al Mg3

23:  z. B. Al MgSi, Al Si1MgMn

24:  z. B. Al Si11

 

Die Weiterbildung ist eine international anerkannte Schweißerausbildung nach den Richtlinien des DVS IIW / EWF 1111 und bietet die Qualifizierung gemäß den persönlichen oder betrieblichen Anforderungen jedes einzelnen Teilnehmers. Die schweißtechnische Kursstätte des bsw Werdau ist vom DVS zugelassen und von DVS PersZert als Bildungseinrichtung zertifiziert.

Unsere jahrelange Erfahrung, die Ausstattung unserer beiden Schweißkabinette mit modernster Absaugtechnik und verschiedensten Schweißmaschinen sowie die Qualifikationen unserer Mitarbeiter stärken unseren Ruf als kompetenter und zuverlässiger Partner für Industrie und Handwerk. Profitiern Sie von unserem Know-How und melden Sie sich zur Schweißerausbildung im bsw Werdau an!

Für unsere DVS - Kursstätte ist unser Lehrschweißer, Herr Dietsch, sowie unser Schweißausbilder, Herr Seydel verantwortlich.

Sie wünschen ein Angebot oder weitere Informationen? Gern können Sie sich an unseren Vertrieb wenden.

Frau Tina Wendler

Tel. 03761 888030

tina.wendler@bsw-mail.de

bsw