Kompetenzen und Leistungen

Die Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH widmet sich: 

 

  • der beruflichen Weiterbildung, um die Chancen der Arbeitssuchenden zur Integration in den Arbeitsmarkt zu erhöhen
  • der berufsbegleitenden Weiterbildung und Trainings für Firmen und Privatpersonen mit Angeboten  z. B. in den Themenbereichen:
    • IT/EDV, Kaufmännische Anwender Software wie SAP®, LEXWARE, DATEV
    • Büro und kaufmännischer Bereich
    • Automatisierungstechnik,
    • alternative und erneuerbare Energien, Industrie und Handel;
    • Metallbe- und –verarbeitung,
    • Elektrotechnik/Elektronik
    • Gastronomie
    • Bedienung von Baumaschinen und Flurförderfahrzeugen
  • der Verbundausbildung und Zusatzqualifikation im Metall- und Elektrobereich sowie im kaufmännischen Bereich
  • den Aufstiegsqualifizierungen zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich
  • Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik und  Maschinentechnik in Vollzeit und Beruf begleitend
  • den Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB), mit denen die Einstiegschancen von Jugendlichen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt verbessert werden. Es werden folgende Fachrichtungen angeboten:
    • Metalltechnik
    • Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft
    • Lager/Handel
    • Wirtschaft/Verwaltung
  • der Außerbetrieblichen Erstausbildung (BaE), in der benachteiligte Jugendliche (§§ 240 ff SGB III) eine Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf nach Ausbildungsgesetz (BBiG) erhalten
bsw