Schweißkurse im bsw

Werden Sie Internationaler Schweißer! Nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111 

In den Schweißlehrgängen können die Abschlüsse vom Internationalen Kehlnahtschweißer, über den Internationalen Blechschweißer bis hin zum Internationaler Rohrschweißer für die Werkstoffe Stahl, Chrom-Nickel, Aluminium, Kupfer absolviert werden. 

Die Prüfung nach DIN EN ISO 9606-1 bzw. DIN EN ISO 9602-2 wird durch den DVS bzw. TÜV abgenommen. 

Ebenso sind Wiederholungsprüfungen möglich. [zu den Schweißkursen]

Entwickeln Sie sich weiter zum Internationalen Schweißfachmann nach DVS®-IIW 1170 

Für viele gewerbliche Schweißarbeiten, muss der Schweißbetrieb seine Eignung zum Schweißen nachweisen. Unter anderem muss nachgewiesen werden, dass der Betrieb eine Schweißaufsichtsperson beschäftigt, die über die Einhaltung der schweißtechnischen Arbeitsregeln wacht. Für Schweißarbeiten in eingeschränktem Umfang, wie sie üblicherweise in kleinen und mittleren Unternehmen anfallen, muss diese Schweißaufsicht ein Schweißfachmann oder Schweißtechniker sein. 

In großen Betrieben ist der Schweißfachmann das Bindeglied zwischen Schweißfachingenieur und der qualitätsgerechten Umsetzung der Schweißarbeiten.  

Der Schweißfachmann-Lehrgang in der DVS-Kurstätte Schwarzenberg in Sachsen wird nach der Ausbildungsrichtlinie DVS®-IIW 1170 bundeseinheitlich durchgeführt und schließt mit Prüfungen nach DVS®-IIW 1174 ab.  Die Ausbildung entspricht der Richtlinie der European Federation for Welding, Joining and Cutting (EWF) für den International Welding Specialist (IWS) und wird in Zusammenarbeit mit der Schweißtechnischen Lehranstalt Großenhain durchgeführt. 

Der nächste Kurs startet im Januar 2022

Lernen Sie die Grundlagen des Schweißens im Schweißkurs für Hobbyhandwerker! 

Sie sind Hobbyhandwerker und möchten kleine, einfache Reparaturen mit Hilfe des Schweißens vornehmen, dann haben wir die Lösung für Sie. 

Die DVS-Kursstätten des bsw in Pirna, Schwarzenberg und Werdau bieten einen eintägigen Schweißkurs für Hobbyhandwerker an. 

An nur einem Tag lernen Sie die gängigsten Schweißverfahren kennen. Sie erfahren bei welchen Werkstoffen und Werkstücken, welches Schweißverfahren eingesetzt wird. Und unter Anleitung unserer Ausbilder werden Sie Ihre erste Schweißnaht schweißen. Sie können zwischen diesen Schweißverfahren wählen  

  • MAG-Schweißen 
  • WIG-Schweißen 
  • Elektroden-Schweißen 

Übrigens der Schweißkurs für Hobbyhandwerker ist auch als Geschenkgutschein erhältlich. 

Finden Sie Ihren passenden Termin.